gruene.at
Navigation:

Anneliese Weichart

Geschäftsführerin
„Für eine weltoffene Stadt!“
Anneliese Weichart

Wie viele engagierte und weltoffene Menschen es hier gibt hat sich gezeigt als Kebab Ali aus dem Wohnzimmer von Bürgermeister Schneeberger verbannt wurde. Viele Menschen haben sich damals mit Herrn Turgut solidarisiert. Leider hat das Engagement der BürgerInnen für Herrn Turgut keine adequate Lösung gebracht. Wie der Marienmarkt baulich kalt wirkt so ist auch der Umgang mit Menschen frostig und lieblos wenn sie nicht in das gängige OEVP Bild passen!
 
In den späten 1970er Jahren habe ich hier in WrN die Krankenpflegeschule absolviert. Nach einigen Jahren in Wien bin ich nach Saudi Arabien, dann in die Schweiz und danach nach Großbritannien. Dort habe ich an der Oxford Brookes University einen MSc in Gesundheitswissenschaften und später an der Henley Management School einen MBA absolviert. In London war ich viele Jahre im Gesundheitsmanagement tätig.
 
August 2015 bin ich aus familiären Gründen nach Wiener Neustadt gezogen. Die Themen Klima, Transparenz und ökosoziale Gerechtigkeit haben mich bald darauf zu den Grünen gebracht. Ehrenamtlich unterstützte ich von Zeit zu Zeit das Industrieviertelmuseum und die Tafel Österreich.

Politische Eckdaten:
1977/78 Engagement gegen Atomkraftwerk Zwentendorf
1978/79 Engagement in der Wiener Frauenbewegung
1984 bis 2015 Auslandaufenthalte 2 Jahre in Saudi Arabien, 10 Jahre in der Schweiz und 19 Jahre in London.
2016 Talenteverbund Tauschkreis Wiener Neustadt
2017 Akademiepark für Alle
2017 Grüne Wiener Neustadt
Seit November 2019 Geschäftsführung die Grünen Wiener Neustadt

Abgesehen von der politischen Arbeit singe ich in einem Wiener Neustädter Chor, mache Yoga, lese viel, wandere gerne und interessiere mich für kulturelles aller Art.​

Kontakt:  anneliese.weichart@gruene.at​