gruene.at
Navigation:

Bad Fischau-Brunn

Seit März 2020 ist Barbara Posch Umweltgemeinderätin mit allen Rechten und Pflichten. Die ruhige Corona-Zeit konnte sie nutzen, um sich in die Umweltthemen unserer Gemeinde einzuarbeiten, dazu gehören Lärmschutz, Verordnungen rund ums Fliegen, Natur- und Artenschutz, Grundwasserschutzgebiete, Trinkwasserqualität, Kiesgruben, Betonrecycling und Feinstaubmessungen.

"Ich sehe meine Rolle im Gemeinderat als Botschafterin des Klimas und werde mich dafür einsetzen, dass in der Weiterentwicklung unserer Gemeinde Klimaschutz und Nachhaltigkeit entsprechend Gehör finden. Als Betriebswirtin habe ich volles Verständnis für wirtschaftliche Interessen, dennoch steht für mich immer der Erhalt unserer Umwelt für die nächsten Generationen an erster Stelle." 

Johannes arbeitet im Ortserweiterungs-Ausschuss tatkräftig mit. In diesem Ausschuss werden die Weichen dafür gestellt, wie Bad Fischau-Brunn in 10 oder 20 Jahren aussehen soll. "Wir beschäftigen uns mit so wichtigen Dingen wie: Wie stellen wir sicher, dass unsere Kinder und Enkel ebenfalls in einer so lebenswerten und grünen Gemeinde leben und wirken können? Wo soll das Industriegebiet erweitert werden? Soll es überhaupt erweitert werden? Wo darf wie gebaut werden? Welche Bereiche im Gemeindegebiet sind gut so, wie sie jetzt sind, und wo sollte man Hand anlegen? Dabei möchte ich sicher stellen, dass wir nicht nur die wirtschaftlichen Auswirkungen, sondern ganz besonders auch die ökologischen Effekte im Auge behalten." Genauso wichtig ist ihm die Gestaltung des neuen Ortskerns, der ja auch ein Aushängeschild für unseren Ort sein wird.

Darüber hinaus bemühen sich beide, im Gemeinderat konstruktiv grüne Ideen einzubringen, die als Gemeinde umgesetzt werden: Die Blumenrabatten mit mehrjährigen, bienenfreundlichen Pflanzen zu gestalten, die gemeindeeigenen Rasenflächen nicht immer sofort zu mähen, einen bestehenden Baumleitplan voranzutreiben, Mobilität auf Dauer nachhaltiger gestalten.

Wir freuen uns immer über Feedback und weitere Ideen für unseren Ort. Am besten per E-Mail an barbara.posch@gruene.at