gruene.at
Navigation:
am 15. Mai

ANFRAGE ZUM PARKEN AM HAUPTPLATZ

Tanja Windbüchler - Das Wohnzimmer der Stadt darf keine Garage sein!

"Ich bin der Meinung, dass der gesamte Hauptplatz für alle Menschen gefahrenlos zugänglich sein muss. Niemand will ein Auto im eigenen Wohnzimmer stehen haben! Ich verstehe überhaupt nicht, wieso hier Klaus Schneeberger und die ÖVP nicht endlich einlenken, dabei könnte der gesamte Hauptplatz einfach schön und vor allem gefahrenfrei sein!", so die Grüne Tanja Windbüchler-Souschill.

Nach der Eröffnung der Landesausstellung erscheint Wiener Neutadt in neuem Glanz, öffentliche Flächen werden aufgewertet und geschmückt, nur der Hauptplatz nicht, denn dieser ist weiterhin eine große Parkfläche. "Um Licht in den Dschungel der Ausnahmebewilligungen zu bringen und um herauszufinden, wer eigentlich wann und wo stehen darf, wird nun eine diesbezügliche Anfrage eingebracht. In letzter Zeit häufen sich die gefährlichen Situationen zwischen Fußgängern und Autofahrern wieder, vor allem bei der Ausfahrt zur Grazer Straße im Osten des Hauptplatzes. Dies ist tagtäglich zu beobachten. Der Hauptplatz ist das Wohnzimmer der Stadt und definitiv keine Garage!"